Start
Aktuelle Termine

No current events.

Newsletter

Name:

EMail:

Henriett wurde für ihre Leistungen in und für Österreich in der Kategorie "Sport" für den MiA-Award 2013 nominiert.

MiA-Gala 2013

Mit dem MiA-Award werden bemerkenswerte Frauen mit Migrationshintergrund vor den Vorhang gebeten und für ihre Erfolge in und für Österreich ausgezeichnet.

Kategorien

  • Wissenschaft & Forschung
  • Wirtschaft
  • Humanitäres & Gesellschaftliches Engagement
  • Kunst & Kultur
  • Sport
  • Sonderpreis: Journalismus

Unter zahlreichen Einsendungen wurden je Kategorie nur 3 Frauen nominiert. Alle Nominierten werden sowohl im Vorfeld und auch im Rahmen einer Gala, die am 8. März im Studio 44 stattfindet, der Öffentlichkeit vorgestellt und die Preisträgerinnen erhalten die begehrte MiA.

In der Jury für die Kategorie „Sport“ vertreten waren

  • die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO)
  • die Preisträgerin 2012 der Kategorie „Sport“ Emine Cam
  • sowie der MiA-Vorstand

Mehr Details über den MiA-Award und das Profil von Henriett auf www.mia-award.at

 

Im Behindertensportmagazin "Ohne Grenzen" war in Episode 5 (ab der 23. Minute) ein Beitrag über den Rollstuhltennis-Workshop am Reha-Zentrum Weißer Hof und ein Beitrag über die Austrian Masters 2012 zusehen.

In beiden Beiträgen war Henriett vertreten ...

Henriett bei Ohne Grenzen

oder auf der Fan-Seite des Magazins www.ohnegrenzen.tv online anzuschauen.

 

Henriett konnte das Austrian Masters auch 2012 für sich entscheiden und holte den Titel bereits zum vierten Mal in Folge.

Die Austrian Masters 2012 wurden vom 26.10. - 28.10.2012 auch heuer wieder im Tennis Point Vienna ausgetragen. Qualifiziert waren neben Henriett, Margrit Fink, Dagmar Konrad und Andrea Schlögl. Henriett setzte sich dabei in einem spannenden Finale gegen Margrit Fink durch und konnte sich den Austrian Masters Titel erneut sichern.

Austrian Masters 2012

Read more...

 

Henriett, Vereinskollege Nico Langmann und Philipp Nieke nahmen stellvertretend für Rollstuhltennis Österreich einen Scheck der Novomatic im Rahmen der Erste Bank Open entgegen

Scheckübergabe der Novomatic an Rollstuhltennis Österreich in der Stadthalle

 
Banner